Grüne Smoothies

IMG_4284_edited_edited.jpg

Vorab ein paar Tipps für dich:
 

  • Grüne Smoothies schmecken frisch zubereitet am besten!

  • Ein kleineres Glas (ca.150 ml) am Tag ist völlig ausreichend!

  • Sorge für ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Blättern und Obst!

  • Kohlgemüse, Wurzelgemüse, Saaten und Fett haben in einem Smoothie nichts zu suchen. Sie würden die Verdauung zu sehr belasten.

  • Mixe die Zutaten so lange, bis alles schön glatt und sämig ist!

  • Grüne Smoothies sollten immer langsam und auf nüchternen Magen getrunken werden. Sie können auch wie eine Suppe gelöffelt werden. Somit eignen sie sich ideal als Vorspeise vor einer Hauptmahlzeit oder als Zwischenmahlzeit, wenn sich HUNGER meldet.

  • Probiere ein kleines Stück von der Schale einer Zitrone dazuzugeben, das schmeckt sehr interessant und ist gesund!

  • Du kannst auch ein paar Wildkräuter z.B. Löwenzahn, Vogelmiere, Brennnessel ... dazugeben, das erhöht den Nährstoffgehalt, hat aber eine leichte Bitternote.

IMG_4262_edited.png

Für zwei bis drei Gläser:

 

3 Blätter Batavia Salat

1 Handvoll Vogerlsalat

etwas Petersilie

1/2 Banane (nicht zu reif)

1/2 Scheibe Ananas

1 Mandarine oder 1/2 Orange

etwas Zitrone

150 ml Wasser

 

Oder so:

etwas Basilikum oder Minze

1/2 Stange Sellerie

1 Handvoll Vogerlsalat oder Jungspinat

etwas Petersilie

1/2 Banane (nicht zu reif)

1 Apfel

1 Mandarine oder 1/2 Orange

etwas Zitrone

150 ml Wasser

IMG_4265_edited.png