Kurkumabrötchen

 

Diese Brötchen sind eiweißreich und ballaststoffreich, machen richtig lange satt und bieten vollen Genuss. Sie sind einfach und schnell zuzubereiten und schauen sehr interessant aus.

Kurkuma Weckerl_edited.png

Du brauchst für 8 Brötchen:

  • 300 g Dinkelmehl 

  • 100 g gemahlene Sojaflocken

  • 1-2 EL Leinsahmen

  • 250 g Magertopfen

  • 1 Pack Backpulver

  • 1 TL Salz

  • 1/2 TL Kurkumapulver

  • etwas schwarzer Pfeffer

  • 100 ml Wasser

Zubereitung:

  • zuerst die trockenen Zutaten vermischen

  • dann den Topfen und das Wasser einarbeiten und mit den Händen gut durchkneten

  • aus dem kompakten Teig eine Rolle formen, in acht gleichgroße Stücke teilen und zwischen beiden Händen daraus Brötchen formen bzw. rollen

  • mit Bratöl betreichen

  • bei 200 °C 25 Minuten backen