Mein Kind wird dick – was tun?

Das kleine Bäuchlein macht doch nichts, oder?

Leider sind dicke Kinder für uns schon zu einem gewohnten Bild geworden, keine Seltenheit mehr,  als wäre es normal, nichts wo man sich Sorgen machen müsste?

 

Jedes vierte Kind in Österreich ist mittlerweile übergewichtig - Tendenz steigend. Bei den meisten Kindern wächst sich das nicht aus. Dicke Kinder werden häufig zu dicken Erwachsen mit erheblichen gesundheitlichen Problemen.

Diabetes, Bluthochdruck, Athrose oder psychische Störungen sind längst keine Krankheiten mehr, die nur ältere Menschen bekommen.

 

Mit einem genauen Blick auf das tägliche Essen und das Erlernen von Gutem Essen innerhalb der ganzen Familie können Kinder ohne Diäten oder Fasten ein gesundes Körpergewicht und Freude an  Bewegung entwickeln.

 

Nicht zu vergessen: Gutes Essen versorgt Kinder mit allen wichtigen Nährstoffen, die sie für ihre Entwicklung brauchen, hält die Zähne gesund, stabilisiert die Kinderpsyche und macht Kinder glücklicher.

Was wir heute tun, bestimmt unser Leben von morgen

Anne Fleck

Kontakt

annett@schefcik.at

Tel. 0043 650 4313370

Mag. Annett Schefcik

Diplomierte Ernährungstrainerin

Impressum                        

Datenschutzerklärung                            

Disclaimer