IMG_2343.jpg

Mein Lieblingsdressing für Salathäupel aller Art

Es ist gut mit den milderen Sorten zu beginnen. Hier bieten sich Kopfsalat, Eisbergsalat, Batavia oder Grazer Krauthäupel an.

  • Salat etwas kleiner schneiden

  • heller Balsamicoessig

  • etwas frische Zitrone

  • ein mildes Öl (ich verwende das Leinöl mit EPA und DHA von Bruno Zimmer)

  • etwas Birkenzucker

  • Salz

  • Senfkörner frisch mit der Mühle gemahlenen

  • Wenn Kinder kein Dressing mögen, kann man auch etwas Eisbergsalat einfach zum Knabbern geben.

Gurkensalat_IMG_2389.jpg

Einfach Gurkensalat - warum nicht?

Gurkensalat geht bei meinen Kindern immer, aber nur wenn er etwas Süße bekommt.

  • Gurken dünn schälen und in dünne Scheiben hobeln

  • heller Balsamicoessig

  • etwas frische Zitrone

  • ein mildes Öl (ich verwende das Leinöl mit EPA und DHA von Bruno Zimmer)

  • etwas Birkenzucker

  • Salz

  • Senfkörner frisch mit der Mühle gemahlenen

  • etwas frischen Schnittlauch

IMG_2833.jpg

Apfel-Karotten-Sellerie-Salat

 

Apfel-Karotten-Sellerie-Salat -

eine perfekte Kombination, besonders im Herbst und Winter, ideal als Vorspeise oder zwischendurch, in fünf Minuten fertig und richtig lecker! Meine Kinder lieben diesen Salat!

  • Äpfel und Karotten etwa zu gleichen Teilen grob raspeln

  • ein ca. handgroßes Stück Knollensellerie ganz fein reiben

  • etwas frische Zitrone